Wandern im Morvan


Mögen Sie gehen aber nicht einen engen Zeitplan? Camping du willst, aber nicht wollen, drei Wochen mit Ihren gesamten Haushalt auf Ihrem Rücken? Oder wollen Sie nach einer guten Wanderung ein Luxus-Chalet schlafen lieber könnte? Wenn Sie möchten, bieten wir Ihnen wie Camping des 2 Rives willkommen.

Bei uns können Sie lässig durch eine der schönsten Regionen Frankreichs schlendern, von Ihrer eigenen festen Einrichtung gehört. Ohne Programm und ohne jede Verpflichtung.

Am Abend eine heiße Dusche und köstliche Restaurants vor der Haustür. Aus einer Villa, eine Karawane, verziert ein Zelt oder einfach nur Ihre eigenen vertrauten Zelt auf einem idyllischen Ort am Fluss entlang. Möglicherweise mit Lagerfeuer!

Am Rande der geschützten und 173.000 Hektar weitläufige parken Morvan hat Zugriff auf 3.600 km meist ausgezeichnet markierte Wanderwege, die Sie durch das Beste, was Frankreich muss der Wanderer bieten führen. Unberührte Wälder, kristallklare Flüsse, malerische Dörfer.
Der Morvan ist eines der ältesten Naturschutzgebiete in Frankreich und ist ein einzigartiges Biotop mit einer beispiellosen Reichtum an Pflanzen und Tieren. Sie sehen Farnen und Moosen, Rehe, Dachse, Eulen, Spechte, schwimmen in den klaren Bächen Widerhaken, Döbel und Forellen manchmal.

Am Tag ist es schon ruhig, aber nachts ist es wirklich dunkel und sehr ruhig. Wenn Sie Glück haben, können Sie beobachten einen Sternenhimmel, wie Sie in den Niederlanden nie sehen. Nicht umsonst ist das Morvan von Biologen geliebt haben, sondern auch diejenigen, die nicht genau wissen, wie alles heißen kann in vollen Zügen genießen!

Das Programm ist völlig bis zu Ihnen. Eine flache Umkreis von 5 Meilen oder einen Tag fester Klettern? Wir haben schöne Wanderwege warten auf Sie, aber Sie können auch gerne mit uns faulenzen und genießen Sie die Ruhe und Natur. Dies kann das ganze Jahr über, aber in unserer bescheidenen Meinung nach das Morvan at its best im Herbst. Der Sommer Ansturm nachgelassen hat, kommen die Tiere wieder aus und sanft wickeln die Bäume in einer beispiellosen Pracht. Es gibt viele Brombeeren und Kastanien. Die Nächte sind kühl, aber im Laufe des Tages ist es immer noch nur 24 Grad.

Der Morvan ist hügelig. Da die Landschaft ist Jahrhunderte alt, sind die Berge getragen und ist der höchste Gipfel weniger als tausend Meter. Es ist eine freundliche Landschaft ", wo man überall hingehen kann mit den Stiefeln, obwohl ein Anstieg von 10% nicht ungewöhnlich sind. Wenn Sie, dass zu viel finden, werden wir Ihnen nur geben die leichteren Routen!